Neubau "Elbtwins" am Elbbahnhof Magdeburg

Die Gebäude wurden in unmittelbarer Nähe der Elbuferpromenade errichtet und stehen in der zweiten Reihe. Die Belebtheit der Promenade und die Einbeziehung in das Stadtleben erhöht sich immer mehr und damit natürlich auch die Attraktivität dieses Standortes. Die weitere Ausbaukonzeption entlang der Haupterschließungsstraße, die ca. 200 m entfernt ist, wird noch für das hier beschriebene Projekt verbessert. Es sollen entlang dieser Erschließungsstraße Wirtschaftsgebäude und ein Parkhaus errichtet werden. Diese Gebäude würden eine entsprechend zusätzliche optische bzw. schallschutztechnische Abschottung ergeben. Die beiden Häuser gründen gemeinsam auf einem Tiefgaragengeschoss. Alle tragenden Bauteile sind in Stahlbetonkonstruktionen geplant. Zur thermischen Trennung wurden die Balkone und Stahlbetonüberdachungen mit Isokörben angeschlossen.

Auftraggeber: Rolfs Immo
Planung: Schmeier + Miersch
Leistungen: Tiefbauarbeiten
Mauerarbeiten
Beton- u. Stahlbetonarbeiten
Fliesenarbeiten
Ausführungszeitraum: 10/2013 - 10/2014
Auftragssumme: 800.000 €
© TOEPEL GmbH | Gestaltung: agentur frische ideen