Neubau eines Betriebsgebäudes in der Daimlerstraße 16, Wolfsburg

Im Rahmen dieses Bauvorhabens errichten wir auf dem Grundstück der Daimlerstraße 16 in Wolfsburg den Neubau eines massiven Betriebsgebäudes. Geplant ist ein nicht unterkellertes zweigeschossiges Gebäude mit Grundabmessungen von ca. 12 x 38m.

Das Objekt wird in Montagebauweise errichtet, wobei das Tragwerk aus einem Verbund von Stahlbetonstützen sowie Stahlbetonriegeln besteht. Zusätzlich werden Stahlbetondecken errichtet und die Hülle aus Porenbetonplatten beziehungsweise großflächiger Verglasung erstellt.

Die Gründung der Stützen erfolgt als Einzelfundament auf angeformten Fundamentplatten in 1,00m Tiefe auf ca. 0,20m Unterbeton. Der Erdgeschossfußboden wird nur durch nichttragende Trennwände und Verkehrslasten beansprucht.

Planung: Planungsring, Hr. Nörthemann
Leistungen: Bewehrungsarbeiten
Mauerarbeiten
Stahlbetonarbeiten                                                            WDVS                                                                                   Dacharbeiten
Ausführungszeitraum: 03/2015 - lfd.
Auftragssumme: 398.000 €
© TOEPEL GmbH | Gestaltung: agentur frische ideen