Schule "Am Lerchenfeld"

Zwischen den beiden bestehenden, in Plattenbauweise errichteten Gebäudeteilen wurde ein Verbindungsgang abgebrochen und durch einen neuen Zwischenbau mit einer Fläche von ca. 350 m² über 3 Etagen ergänzt. Hier wurden eine Aula, ein Aufzug und zusätzliche Klassenräume untergebracht.
Ein Anbau im Haupttreppenbereich steht im Wesentlichen auf Stahlbetonrundstützen. Die Ebene 1. Obergeschoss wurde mit 2 Brücken zum Flurbereich des Altbaus angeschlossen. Hier entstanden insgesamt 6 neue Klassenräume.
Im Altbau werden Türöffnungen durch Stahlbetonschneidarbeiten und Stahlabfangkonstruktionen vergrößert bzw. umgebaut. Stahlbetonwände wurden entfernt und durch Abfangkonstruktionen ersetzt, um größere Räume und Flure zu schaffen.
Neben den Rohbauarbeiten wurden wir mit den Putz- und Fliesenarbeiten beauftragt.

© TOEPEL GmbH | Gestaltung: agentur frische ideen