Neubau Seniorenwohnheim "Am Drömling" in Danndorf

Der Neubau des Seniorenwohnheims "Am Drömling" entsteht am südlichen Rand des Dorfes Danndorf in unmittelbarer Nähe zu einem Einfamilienhausgebiet auf brachliegender Ackerfläche.

Das nicht unterkellerte Gebäude besteht aus zwei Vollgeschossen mit Dachgeschoss auf einer Grundfläche von ca. 900 m². Sämtliche Nutzungseinheiten werden über einen mittigen Eingang von der Straßenseite aus erschlossen. Vom zentralen Treppenhaus mit Aufzugsanlage aus werden sämtliche Geschosse und Nutzungseinheiten erreicht.
Im Erdgeschoss des Gebäudes sind eine Wohngruppe mit 11 Kleinwohnungseinheiten und einem Gemeinschaftsbereich sowie eine Sozialstation vorgesehen.
Im 1. Obergeschoss entstehen 10 kleine Wohnungen sowie ein Gemeinschaftsraum.
Im Dachgeschoss werden neben Technik- und Funktionsräumen, wie Wasch- und Trockenbereich, die individuellen Abstellbereiche der Mieter untergebracht.

Die Dachflächen werden als Pultdächer mit Dachziegeldeckung ausgeführt. Die Fassaden erhalten ein Wärmedämmverbundsystem.

Auftraggeber: Kreis-Wohnungsbaugesellschaft Helmstedt mbH
Planung: kpn Architekten BDA
Leistungen: Erdarbeiten
Beton- u. Stahlbetonarbeiten
Mauerarbeiten
Ausführungszeitraum: 11/11 - 06/12
Auftragssumme: 390.000 €
© TOEPEL GmbH | Gestaltung: agentur frische ideen