Neubau Bio-Ölwerk III in Magdeburg - Bürogebäude

Bei dem hier geplanten Neubau handelt es sich um ein Bürogebäude in Magdeburg. Das Gebäude wird massiv in Stahlbeton erstellt. Es hat eine Balkenform, die von zwei Türmen getragen wird.

Die Tragglieder des Gebäudes werden in Stahlbeton ausgeführt. Dabei steht das Gebäude auf zwei turmförmigen Anbauten.
Das unterste Geschoss wird als quasi Hohlkastentragglied ausgeführt und als Balken auf die beiden EG-Türme aufgelegt. Aufgrund der außermittigen Anbindung der Türme ist das unterste Geschoss aus mehreren Längs- und Querschotten ausgebildet, die das gesamte Gebäude tragen und die Freistützweite zwischen den Türmen überbrücken.

Auftraggeber: Bio-Ölwerk Magdeburg GmbH
Planung: a.m.s. architekturbüro michael steller
Leistungen: Erdarbeiten
Abdichtungsarbeiten
Mauerarbeiten
Beton- und Stahlbetonarbeiten
Putzarbeiten
Ausführungszeitraum: 03/2012 - 08/2013
Auftragssumme: 1.100.000 €
© TOEPEL GmbH | Gestaltung: agentur frische ideen