Nicole Webers (links)
Baukauffrau bei Toepel:

„Für mich ist die Arbeit aus mehreren Gründen spannend. Erstens verläuft kein Tag wie der andere, da jedes Projekt immer weiter wächst und sich verändert, und zweitens habe ich viel mit Menschen zu tun, was eine gute Ergänzung zur Büroarbeit ist. Und weil das Verhältnis zur Geschäftsführung prima ist, komme ich jeden Tag aufs Neue gern in die Firma.“

Die rechte Hand des Bauleiters

Eine Baukauffrau ist die Kommunikations- und Rechnungszentrale für Baustellen und -projekte. Sie managt die Informations- und Kommunikationsflüsse und übernimmt einige kaufmännisch-verwaltende Tätigkeiten im Büro und direkt vor Ort.

Die Zeiten ändern sich – und entsprechend sind auch die Aufgaben einer heutigen Baukauffrau umfangreich und vielfältig.
Als rechte Hand des Bauleiters übernimmt die Baukauffrau kaufmännisch-verwaltende und organisatorische Tätigkeiten im Rahmen der Bauabwicklung. Dazu zählen Kostenüberwachung ebenso wie das Erstellen von Dokumentationen aller fortschreitenden Bauprozesse. Diese müssen entsprechend gepflegt und verwaltet werden, entweder digital oder in alter Papiermanier in Ordnern. Eine Baukauffrau trägt außerdem die Verantwortung für die allgemeine Korrespondenz in Bezug auf Telefonate, E-Mails und die Post. Die Aufgaben werden dabei in Rücksprache mit dem jeweiligen Bauleiter durchgeführt.

Auch die Aufgaben des Sekretariats fallen mitunter in den Wirkungsbereich der Baukauffrauen. Die Informations- und Koordinationszentrale für die Geschäftsführung wickelt den Schriftverkehr mit den Kunden, Lieferanten und Behörden sowie weitere vielfältige Aufgaben ab.

 

Nicole Webers (links)
Baukauffrau bei Toepel:

„Für mich ist die Arbeit aus mehreren Gründen spannend. Erstens verläuft kein Tag wie der andere, da jedes Projekt immer weiter wächst und sich verändert, und zweitens habe ich viel mit Menschen zu tun, was eine gute Ergänzung zur Büroarbeit ist. Und weil das Verhältnis zur Geschäftsführung prima ist, komme ich jeden Tag aufs Neue gern in die Firma.“

Initiativbewerbung

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie das Bewerberformular.

Ansprechpartner: Frau Silke Scharschmidt
Telefon: 03 91 - 50 90 15
E-Mail: bewerbung@toepel-bau.de

Bewerberformular