Die News von Toepel

Hier finden Sie alles, was die Presse über uns schreibt, sowie Mitteilungen zu aktuellen Projekten und Stellengesuchen. Wir wünschen ein angenehmes Stöbern.

Engagement

Das hierbleiben. ist zurück!

Am 13.11.2021 heißt es in der Festung Mark in Magdeburg wieder hierbleiben.! Mit neuer Power, großartigen Speaker:innen, einzigartigen Impulsen, spannenden Unternehmen und den besten Jobs aus ganz Sachsen – Anhalt.

Natürlich haben wir in diesem Jahr auch wieder einen Stand!

Wir können uns also gern, in entspannter und lockerer Atmosphäre, über deinen eventuellen neuen Weg bei uns im Team unterhalten. Komm einfach vorbei!

Wir freuen uns auf DICH!

https://hierbleiben-jobs.de/unternehmen/3328-toepel-bauunternehmung

Baustelleneinblicke

Eine Krone für die Hyparschale

In der Magdeburger Hyparschale wurde gestern Richtfest gefeiert. Damit ist der erste Bauabschnitt, nämlich die Sanierung der Dachkonstruktion, zum größten Teil abgeschlossen.

Wir sind in Zukunft bei diesem besonderen Bauwerk mit den Rohbauarbeiten im Innenbereich beteiligt und freuen uns sehr, dass wir die Hyparschale aus ihrem Winterschlaf holen dürfen.

Lesen Sie mehr in der Volksstimme vom 13.10.2021 / Seite 1 und Seite 15.

Foto: dpa/Christina Bendigs

Baustelleneinblicke

Offizielle Übergabe der Grundschule Diesdorf

Der Einzug fand schon im März 2021 statt, pandemiebedingt ohne Feierlichkeit. Jetzt, im September 2021, konnte die Schule endlich offiziell in Schüler- und Lehrerhand übergeben werden. 8,8 Millionen Euro sind in die Sanierung der Grundschule Diesdorf geflossen. Der Schulleiter und die Schüler sind begeistert von den neuen Räumlichkeiten.

Zur Entstehung haben wir einen großen Teil beigetragen, denn von Juni 2019 bis November 2020 führten wir die Rohbauarbeiten aus.

Lesen Sie mehr zur offiziellen Übergabe in der Volksstimme vom 17.09.2021 auf Seite 17.

Foto: Kirchner + Przyborowski Diplomingenieure Architekten BDA PartGmbB

Engagement

Jugendliche probieren sich als Handwerker

Am 11.09.2021 konnte man sich bei der Handwerk4You einen guten Überblick über die vielen verschiedenen Berufe im Handwerk verschaffen. Mehr als 300 Besucher haben die Chance genutzt und einfach mal reingeschnuppert oder direkt den unkomplizierten Kontakt zu den teilnehmenden Firmen gesucht. Auch wir waren in diesem Jahr wieder vertreten. Unsere Azubis Karl und Adrian haben Interessierten gezeigt, wie man Mauerarbeiten oder Betonarbeiten ausführt. Nach einer kleinen Einweisung durfte jeder (der wollte) selbst ans Werk. Begleitet wurden unsere beiden jungen Männer von unserer Frau Schellhase. Sie konnte zusätzliche Informationen zu Berufsschule, Ausbildungsvergütung, Weiterbildung oder diversen anderen Fragen geben.

Habt Ihr Interesse an einem Praktikum oder an einer Ausbildung in unserem Unternehmen dann meldet Euch einfach bei uns! Wir freuen uns Euch in unserem Team willkommen zu heißen!

Baustelleneinblicke

Ein Hotel wie ein Schiff

Am Ufer der Alten Elbe in Magdeburg ist am Freitag, den 20.08.2021, „Das Elb“ als Boardinghouse, Hotel und Restaurant offiziell eingeweiht und eingesegnet wurden. Vielen Magdeburgern ist an der Stelle noch das „Haus der Athleten“ bekannt. Der Ersatzneubau war notwendig, da das vorherige Hotelgebäude bei dem Hochwasser 2013 schweren Schaden erlitten hatte und in der Folge abgerissen werden musste. Der Neubau hat jetzt unter anderem ein „Opfergeschoss“ welches im Falle eines Hochwassers geflutet und im Regelfall als Parkplatz genutzt wird. Fertig ist der Bau schon länger, doch wegen Corona musste die Eröffnung verschoben werden. Wir freuen uns, dass wir an diesem besonderen Bau die Rohbauarbeiten ausführen durften.

Lesen Sie mehr zur Eröffnung in der Volksstimme vom 21.08.2021 auf Seite 15.

Foto: Konstantin Kraft

Baustelleneinblicke

(Fast) alles unter einem Dach

Wenn 2024 die MWG ihren 70. Geburtstag begeht, soll dieser im neuen MWG-Forum gefeiert werden. Das neue Herz der MWG schlägt dann mitten in der City – direkt am Breiten Weg zwischen Marietta-Block und Altmark-Arkaden. Hier werden dann (fast) alle Bereiche der Genossenschaft vereint sein. Nicht nur die MWG freut sich über das neue Bauvorhaben. Wir freuen uns darüber, dass wir dieses Projekt verwirklichen können. Da die MWG in ihrem aktuellen Hauptsitz an der Letzlinger Straße auf räumliche Grenzen stieß, ging man auf die Suche nach einer Alternative. Bei unserem Projektentwurf wurde die MWG fündig und nach einigen Verhandlungen wurden wir uns einig und die Genossenschaft kauft das 47 Meter hohe Hochhaus schlüsselfertig. Bis Weihnachten soll die Baugenehmigung vorliegen, so dass nach der Frostperiode Anfang 2022 mit dem Bau begonnen werden kann. Auf 8 Etagen nutzt die MWG selbst, 4 weitere Etagen stehen der Vermietung an 2 Dienstleister zur Verfügung. Im 13. Staffelgeschoss ist ein Veranstaltungsraum mit Dachterrasse für bis zu 200 Personen geplant.

Lesen Sie mehr in der Volksstimme vom 14.07.2021 / Seite 13 oder in der Volksstimme vom 15.07.2021 / Seite 17.

Visualisierungen: Sattler + Täger Architekten / MWG

Baustelleneinblicke

Magdeburgs größter Hochhausbau hat seine letzte Etage erreicht

Im August 2018 haben wir mit den ersten Rohbauarbeiten begonnen; jetzt hat das Highlight, der Luisenturm, mit der 20. Etage seinen Höhepunkt erreicht. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht und sich ein großes Projekt dem Ende nähert. Bereits in circa 16 Monate soll der Einzug in den Turm beginnen. Mit ebenerdigen Aufzügen ist jede der 132 Wohnung barrierefrei erreichbar.

Während im Turm die Ausbauarbeiten starten, sind andere Gebäudeteile des Luisencarré bald bezugsfertig. Dort sind derzeit unsere fleißigen Fliesenleger unterwegs.

Lesen Sie mehr in der Volksstimme vom 13.07.2021 / Seite 14.

Foto: Rainer Schweingel

Baustelleneinblicke

Spatentich für Pechauer Festsaal

In Magdeburg-Pechau begann mit dem Spatenstich endlich die Bauzeit für einen neuen Veranstaltungssaal. Wir haben den Auftrag für die erweiterten Rohbauarbeiten bekommen und sind direkt nach dem Spatenstich mit unseren Arbeiten gestartet. Im Juli 2022 wird das neue Gebäude fertig sein.

Der Saal entsteht am Standort der ehemaligen Scheune auf dem Gemeindehof, der im zweiten Weltkrieg zerstört wurde. Mit dem Neubau wird der historische Vierseitenhof reaktiviert. Auf einer Nutzfläche von circa 440 Quadratmetern bietet er dann Platz für 200 Personen. Bei möglichen Lesungen, Film-, Musik-, oder Theatervorführungen können 110 Sitzplätze bestuhlt werden. Im Krisenfall kann zudem der Katastrophenschutzstab darauf zurückgreifen.

Lesen Sie mehr in der Volksstimme vom 3.7.2021 / Seite 21.

Foto: Konstantin Kraft

Sponsoring

Töpel startet auf internationaler Bühne

Als Sponsoringpartner von David Töpel freuen wir uns, dass er den Sprung Richtung Junioren EM und WM geschafft hat. Als bester Rechtsfahrer wird der 17-jährige Kanu-Fahrer nächste Woche mit Jonas Böttinger (Potsdam), dem besten Linksfahrer, im Zweier über 500 Meter in Poznan (Polen/24.06 bis 27.06) bei der Junioren-Europameisterschaft antreten.

Wir wünschen David viel Erfolg bei den kommenden Wettkämpfen und drücken natürlich unsere Daumen.

Lesen Sie mehr in der Volksstimme vom 18.06.2021

Bild: Eroll Popova

Baustelleneinblicke

Grundstein für ein neues Kloster

Am 06.06.2021 fand am alten Fischerufer die Grundsteinlegung für das neue Prämonstratenserkloster statt. Wir freuen uns bei diesem außergewöhnlichen Bauwerk den Auftrag für die erweiterten Rohbauarbeiten erhalten zu haben. Herr Hubertus Trompeter sagte: „Der Bau eines solchen Gebäudes ist etwas Besonderes. Etwas Besonderes nicht allein wegen der besonderen Lage. Beim Bau in einer solch historischen Umgebung gibt es auch immer etwas Ungewissheit.“ Im Falle des Klosters war der Fund eines romanischen Raums die größte Herausforderung. Da in Magdeburg die historischen Spuren wegen der vielfachen Zerstörung wertvoll sind, haben sich die Bauherren dazu entschieden, den Raum zu erhalten.

Lesen Sie mehr in der Volksstimme vom 07.06.2021 oder online unter:

https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/grundstein-fur-ein-neues-kloster-in-der-altstadt-magdeburgs-3182880

Bild: Martin Reiß